is the stock market safe?
Zurück

Wie sicher ist der Aktienmarkt momentan?

In den letzten 12 Monaten unterlagen die Aktienmärkte weltweit starken Schwankungen. Wie kam es dazu? Diese Frage klären wir in vorliegendem Artikel. Wir zeigen auf, was die aktuelle Situation für Dich bedeutet, wenn Du bereits investiert hast oder eine Geldanlage erst in Erwägung ziehst. Schliesslich geben wir Dir 7 Tipps mit auf den Weg die Dir helfen, Dein Geld trotz turbulenter Aktienmärkte möglichst sicher zu investieren.

Was ist passiert?

Rückblickend lässt sich sagen, dass das Jahr 2017 an der Börse euphorisch zu Ende ging. Aktien stiegen in den zweistelligen Bereich und die Weltwirtschaft boomte. Die Freude währte jedoch nicht lange.

Im August 2018 hatte die Hochstimmung dies- und jenseits des Atlantiks bereits drastisch nachgelassen. Bis zum Jahresende sank der Wert der Aktienmärkte in den USA und Europa um rund 10%.

Einige Branchen litten mehr als andere. Im Laufe des Jahres sank der Aktienkurs der Schweizer Technologieunternehmen U-Blox und AMS um mehr als 50 bzw. 70 Prozent. In Europa sank der Gesamtwert des Banken- und Automobilsektors um mehr als 30 Prozent.

Was war der Auslöser?

Diese Abwärtsentwicklung im Jahr 2018 kann mehreren Faktoren zugeschrieben werden. Eine wichtige Rolle spielten:

  • Steigende Zinsen in den USA
  • Der Handelsstreit zwischen den USA und China
  • Politische Unruhen in Europa (Brexit, Italien, Frankreich, Spanien)
  • Unerwartet langsames Wirtschaftswachstum

Man darf jedoch nicht ausser Augen lassen, dass sich die Wirtschaft in Zyklen bewegt, in denen sich Aufschwünge und Marktkorrekturen abwechseln. Eine Marktkorrektur ist also nichts Unnatürliches oder Problematisches. Auf lange Sicht wächst der Markt typischerweise – trotz kurzfristiger Rückgänge.

Was bedeutet das für Dich?

Wenn Du gerade über eine Geldanlage nachdenkst: Bei tiefen Börsenkursen nutzen viele erfolgreiche Investoren die Gelegenheit, mehr Aktien zu niedrigen Preisen zu kaufen. Im Optimalfall kaufst Du genau dann, wenn die Preise am tiefsten sind und profitierst anschliessend von den wieder ansteigenden Kursen. Jedoch ist die Zukunft nicht vorhersehbar, daher weiss niemand vorher, wann der Preis am niedrigsten sein wird. Aktienmärkte sind unberechenbar und weitere Verluste können nie ganz ausgeschlossen werden.

Wenn Du schon in Aktien investiert hast: Ruhe bewahren! Da wir bei Yova vorausschauend investieren, wurden Kursschwankungen bereits in Deine langfristigen Gewinnerwartungen mit einberechnet. Daher empfehlen wir Dir, Dich entspannt zurückzulehnen und abzuwarten. Die Vergangenheit hat gezeigt, dass die Märkte trotz kurzfristiger Turbulenzen langfristig nach oben tendieren.

Werfen wir mal einen Blick auf diese Grafik:

 

Aktienmarkt Wachstum Grafik

 

Hier sehen wir die Auswirkungen der globalen Finanzkrise auf die Märkte. Wir sehen aber auch, dass jene Anleger, welche den Sturm einige Jahre aussitzen konnten, deutlich an Gewinn zulegten.

Investoren mit gut diversifizierten Portfolios empfehlen wir eine klassische “Buy and hold” Strategie. Es macht mehr Sinn, den eingeschlagenen Weg beständig weiterzugehen als panisch bei jeder Marktveränderung Dein Geld vom Markt zu nehmen.

Wieso werden dann so viele Aktien verkauft wenn die Märkte einbrechen?

Hier zeigt sich ein typisches psychologisches Phänomen: Wir Menschen sind Herdentiere. Wir fühlen uns dann am sichersten, wenn wir mit dem Strom schwimmen und genau das tun, was alle anderen auch tun. Wenn alle anderen kaufen, geraten wir in Versuchung, auch zu kaufen, um bloss nichts zu verpassen. Da die Aktienkurse von Angebot und Nachfrage bestimmt werden, führt allgemeines Kaufen zu steigenden Aktienkursen. Auch Gerüchte können Investorengruppen in einen angstgesteuerten Verkaufswahn versetzen. Wegen solch emotional aufgeladenen Entscheidungen wird oftmals zu hohen Preisen gekauft und zu tiefen Preisen wieder verkauft. Offensichtlich nicht der strategisch sinnvollste Investitionsansatz.

7 Tipps für eine erfolgreiche Anlage an der Börse

  1. Diversifikation! Streue Deine Geldanlage über verschiedene Unternehmen, Branchen, Länder, Unternehmensgrössen und Währungen hinweg.
  2. Passe Dein Risikoprofil nach Belieben an, bis Du Dich wohlfühlst und richte Deine Strategie danach aus. Wenn Du mit Yova investierst, wird Deine Risikobereitschaft bereits im Portfolio abgebildet.
  3. Investiere mit langfristigem Horizont. In ungünstigen Zeiten wie diesen solltest Du keine Aktien verkaufen.
  4. Vorsicht vor versteckten Gebühren!
  5. Vermeide reaktive Aktienkäufe und -verkäufe. Was Du heute in den Nachrichten hörst ist an der Börse schon Schnee von gestern und spiegelt sich bereits in den Aktienkursen wider.
  6. Treffe keine Entscheidung aus Aufregung, Angst oder Nervosität. Emotionen führen oftmals zu ungeschickten Käufen und Verkäufen. Wenn Du ein gut diversifiziertes Portfolio hast, ist es ratsam weiter zu kaufen und an Deinen Aktien festzuhalten.
  7. Warte nicht auf das vermeintlich perfekte Timing um an die Börse zu gehen. Wie heisst es so schön, die beste Zeit für Investitionen war vor 20 Jahren und die zweitbeste Zeit ist jetzt.

Fazit

Wie sicher ist denn nun der Aktienmarkt momentan?

Um die Eingangsfrage zu beantworten: Wenn Du ein gut diversifiziertes Portfolio und einen langfristigen Anlagehorizont vorweisen kannst, hast Du wenig Grund zur Sorge. Die Dramatik der jüngsten Ereignisse wirst Du nur dann zu spüren bekommen, wenn Du Deine Aktien jetzt voreilig verkaufst. Auch wenn die Aktienkurse derzeit tief sind, so liefern die Finanzdaten der letzten Jahrzehnte Grund zur Hoffnung. Langfristig verzeichnen die Finanzmärkte trotz kurzfristigen Turbulenzen jeweils einen steten Aufwärtstrend. Natürlich lässt sich aus der Vergangenheit nicht immer die Zukunft vorhersagen.

Hier bei Yova werden alle Kundenportfolios auf Diversifikation und langfristiges Wachstum ausgerichtet. Willst Du herausfinden, wie wir das tun? Hier kannst Du Dein Portfolio zusammenstellen – kostenlos und absolut unverbindlich.

Falls Du bereits eine Yova Anlagestrategie hast, melde Dich hier an, um sie zu sehen.

Erhalte Deine kostenlose Anlagestrategie

Probier's aus – völlig unverbindlich
Zurück