Können Kapitalanlagen lukrativ and nachhaltig sein?
Zurück

Kapitalanlage lukrativ und nachhaltig – Geht das?

Das eigene Geld in nachhaltige Investments anlegen und dabei auch einen lukrativen Ertrag erzielen – geht das überhaupt? Und welchen Ertrag kann ich als Anleger erwarten?

Wenn Du dies liest, gehörst Du vermutlich zu jenen Menschen, die ihr Geld nicht in Unternehmen investieren wollen, welche den eigenen Wertvorstellungen widersprechen. Damit stehst Du nicht alleine da – immer mehr Investoren teilen diese Ansicht. Allerdings will jeder Anleger mit der Investition seiner Wahl auch eine attraktive Rendite erzielen.

In diesem Artikel befassen wir uns mit den neuesten Anlagetrends und zeigen auf, dass Nachhaltigkeit und attraktive Renditen sich nicht zwingend gegenseitig ausschliessen.

 

Quo vadis Kapitalanlage? Der Trend zu mehr Nachhaltigkeit

Genauso wie sich unser Leben durch technische Erfindungen, Digitalisierung und andere Faktoren verändert, ist dies auch bei Finanzen der Fall. War vor 30 Jahren das Sparbuch bei der lokalen Bank mit üppiger Verzinsung noch eine lukrative Anlage, trifft das heutzutage bei anhaltenden Niedrigzinsen nicht mehr zu. Somit stellen sich natürlich die Fragen, welche Möglichkeiten es derzeit gibt und wo Du Dein Geld schliesslich anlegst.

Inzwischen ist neben Faktoren wie Ertrag und Risiko ein weiterer Aspekt hinzugekommen, auf den Investoren zunehmend achten: die Nachhaltigkeit. Hierbei stehen soziale, ökologische und ethische Aspekte im Fokus.

Nachhaltigkeit dient als Schlagwort für alles, was mit sozialverantwortlichen, umweltfreundlichen und ethischen Investitionen zusammenhängt. Diese können sowohl durch Ausschluss umweltbelastender oder waffenproduzierender Firmen, als auch durch aktive Förderung von Zukunftsträgern einer saubereren und grüneren Wirtschaft (z.B. erneuerbare Energien und E-Mobilität), getätigt werden.

Folgende Themen kannst Du unter anderem mit einer Yova-Investition unterstützen:

  • Gleichstellung der Geschlechter
  • Menschenrechte
  • Sauberes Wasser
  • Niedrige CO2-Emissionen
  • Medizintechnik
  • Vegane Champions (kommt bald!)

Klingt gut, nicht wahr? Aber wo liegt der finanzielle Mehrwert?

 

Nachhaltigkeit bei Kapitalanlagen wird immer wichtiger

Der Faktor Nachhaltigkeit gewinnt für Kapitalanlagen zunehmend an Bedeutung. Viele Studien und aktuelle Gegebenheiten weisen darauf hin, dass nicht nur in der Gesellschaft, sondern auch im Finanzbereich ein Umdenken stattfindet.

Mit einer nachhaltigen Investitionsstrategie lassen sich beispielsweise gestrandete Vermögenswerte vermeiden. Das sind einst wertvolle Investitionen, die aufgrund neuer Bestimmungen, sich ändernder Umweltfaktoren oder umweltfreundlicherer Präferenzen wertlos geworden sind. Da die Nachfrage nach umweltfreundlichen Technologien und Produkten kontinuierlich steigt, werden nachhaltige Geldanlagen immer rentabler.

What are stranded assets?

Quelle: carbontracker.org

Auch der kontinuierliche Anstieg der Bevölkerung bietet Potenzial für nachhaltige Investments: So prognostiziert die UN, dass die Bevölkerung bis 2030 auf knapp 8,5 Milliarden Menschen anwachsen wird. Dieses Bevölkerungswachstum erfordert eine ressourcenschonende Wirtschaft, um die Menschen mit Gütern wie Nahrung zu versorgen.

Klimawandel, Rohstoffknappheit und Bevölkerungswachstum stellen die Menschen vor grosse Herausforderungen, die wohl nur mit technologischem Fortschritt und nachhaltigen Lösungen bewältigt werden können. Das bietet folglich auch Ertragschancen.

 

Darum solltest Du jetzt nachhaltig investieren

Es gibt zunehmend Belege dafür, dass umweltfreundliche, sozialverantwortliche Anlagemöglichkeiten attraktive Renditen bringen. In einer Studie der Münchner Ratingagentur Oekom Research wurde die Entwicklung eines Portfolios aus 300 Aktien von Unternehmen mit guten Noten im Bereich der Nachhaltigkeit analysiert. Dabei wurde die Entwicklung des Portfolios mit dem Marktdurchschnitt für einen Zeitraum von sieben Jahren verglichen. Das Ergebnis: Das Portfolio erreiche einen Wertzuwachs von 31%, der Marktdurchschnitt lag bei 27%.

Es gibt aber auch weitere interessante Studien mit ähnlichen Ergebnissen (Studien aus Harvard, Wharton, Royal Bank of Canada, Morgan Stanley, Center for Sustainable Finance and Private Wealth der Uni Zürich, Research Group for Sustainable Finance in Hamburg).Du siehst, nachhaltiges Investieren ist nicht riskanter als herkömmliches Anlegen, eher im Gegenteil.

 

Möglichkeiten für nachhaltige Geldanlagen

Es gibt eine Vielzahl an unterschiedlichen nachhaltigen Anlageformen. Wir bei Yova glauben daran, dass Aktien die beste Möglichkeit für eine nachhaltige Kapitalanlage sind. Viele Investoren bevorzugen langfristige Investments in Aktien.

Warum ist das so? Dafür gibt es 5 Gründe:

Grund #1: Aktienmärkte bieten langfristig attraktive Erträge. Dabei lässt sich das Risiko gut steuern und auf Dein persönliches Risikoprofil anpassen.

Grund #2: Aktien sind sehr gut handelbar. Das heisst, sie können jederzeit gekauft und wieder verkauft werden.

Grund #3: Aktienmärkte sind reguliert.

Grund #4: Aktien bieten eine hohe Transparenz. Als direkter Aktienbesitzer weisst Du genau, in welche Unternehmen Dein Geld investiert ist.

Grund #5: Als Aktienbesitzer hast Du das Recht, an den Generalversammlungen teilzunehmen, um über wichtige strategische Entscheidungen abzustimmen.

 

Und wieviel Geld kannst Du mit Aktien verdienen?

Natürlich können wir nicht die Zukunft voraussagen. Das kann niemand. Aber wir können zurückblicken: In der Vergangenheit haben die Aktienmärkte ein durchschnittliches jährliches Wachstum von etwa 6% erreicht (trotz der Finanzkrisen und Abschwünge). Wir gestalten Deine Investition so, dass sie mit der Gesamtbörse wächst (mehr dazu hier: Unsere ‘Efficient Frontier’ Investment-Theorie).

 

3 Tipps für nachhaltiges Anlegen

Zum Schluss wollen wir Dir noch die folgenden „Investment Hacks“ mit auf den Weg geben, die Dir helfen können, wenn Du Dein Geld bewusst nachhaltig und lukrativ anlegen möchtest:

Suche Dir Bereiche aus, die Du gerne unterstützen willst.

Dafür haben wir ein Online-Tool entwickelt, mit dem Du ganz einfach Deine Interessen angeben kannst. Mit unserem Online-Generator entscheidest Du Dich für nachhaltige und sozial verantwortungsvolle Anlagethemen, welche Dir am Herzen liegen. Daraufhin empfehlen wir Dir passende Aktien für Dein Portfolio. Mit jeder Deiner Anpassungen stellt unser Algorithmus sicher, dass Dein Portfolio finanziell weiterhin Sinn ergibt.

Das Einschätzen von Risiken ist sehr wichtig.

Aber keine Angst – damit wirst Du nicht allein gelassen. Du kannst sie zum Beispiel ganz einfach von einem Vermögensverwalter managen lassen. Das klingt jetzt teuer und irgendwie kompliziert. Aber so muss es nicht sein, denn Yova übernimmt auch das für Dich. Hier kümmern sich Experten um das Risikomanagement. Somit musst Du Dir darüber keinen Kopf machen. Das spart Zeit und Geld (weitere Informationen dazu erhältst Du in unserem E-Book “Risiken minimieren bei Aktien-Investitionen”).

Setze nie alles auf eine Karte.

Das heisst, eine gute Streuung Deiner Geldanlagen ist essenziell. Du kannst das Risiko minimieren, indem Du Dein Geld nicht in ein einziges Investment steckst. Denn wenn dieses scheitert, müsstest Du mit Verlusten rechnen. Eine gute Streuung kann zum Beispiel mit 30 – 40 verschiedenen Investments erreicht werden. Bei Yova verteilen wir Deine Geldanlage über diverse Industrien, Länder, Währungen, Unternehmensgrössen und andere Dimensionen, um Dein Risiko zu begrenzen.

Aber was heisst das jetzt konkret? Schauen wir uns das mal genauer an: Angenommen, die Branche der erneuerbaren Energien verfällt morgen in ein Chaos. Wenn Du nur ein oder zwei grosse Anlagen hast, dann könntest Du in Panik geraten. Hast Du Deine Investitionen gestreut, dann kannst Du beruhigt sein. Das liegt daran, dass Dein Portfolio aus vielen kleineren Anlagen besteht, die wahrscheinlich nicht gleichzeitig zusammenbrechen werden.

 

Kapitalanlage lukrativ und nachhaltig – Das geht!

Da in Zukunft der ressourcenschonende Umgang mit Rohstoffen, die klimafreundliche Gewinnung von Energien und die Bekämpfung von Armut essentiell für uns alle sein werden wird, hast Du mit nachhaltigen Kapitalanlagen die Möglichkeit, bewusst diesen Wandel mitzugestalten. Mit Deinen Investments hast Du somit auch einen Impact – und gleichzeitig einen lukrativen Ertrag.

Würdest Du gern genauer erfahren, wie sozial verantwortungsvolles Investieren bei Yova aussieht? Hol‘ Dir hier Deine personalisierte Impact Investing Strategie – eine, die alle Unternehmen enthält, welche wir Dir für Dein Portfolio empfehlen – vollständig angepasst an Deine persönlichen Werte. Dieser Service ist kostenlos und verpflichtet Dich weder dazu mit Yova zu investieren, noch die Strategie zu übernehmen.

Falls Du bereits eine Yova Anlagestrategie hast, melde Dich hier an, um sie zu sehen.

Yova

Yova

Zürich, Switzerland
E-Mail Adresse customers@yova.ch
Social Linkedin

Eine neue Art zu investieren: Du unterstützt Unternehmen, die Deine Werte teilen. Nachhaltig, sozial verantwortlich – ohne Kompromisse beim Ertrag.